usos-sorprendentes-cañamo

Überraschende Einsatzmöglichkeiten von Hanf

Durch: Rebeca Argudo Kultur

Fast immer, wenn wir von Cannabis sprechen, neigen wir sofort dazu, an seine Nutzung als Heil- oder Genussmittel zu denken. Manchmal auch an die Nutzung seiner Fasern zur Herstellung von Textilien. Und es stimmt, dass das die bekanntesten und verbreitetsten Nutzungsformen sind. Aber die industrielle Nutzung des Cannabis geht weit darüber hinaus.

Einige Anwendungsbereiche dieser traditions- und facettenreichen Pflanze werden dich überraschen:

  • Bauwesen: Aus Hanf wird das Material Hempcrete (Hanfbeton) hergestellt, ein äußerst resistenter aber formbarer Bio-Rohstoff, der für die Konstruktion unterschiedlichster Baustrukturen geeignet ist. Hempcrete kann bis zu sieben Mal widerstandsfähiger als Beton sein, wobei es aber nur die Hälfte wiegt und dreimal so leicht zu formen ist. Das macht es zu einem Allround-Material, das die Lebensdauer der mit ihm errichteten Gebäude verzehnfachen würde. Außerdem ist es ein nachhaltiges Material, das von einer schnell wachsenden Zuchtpflanze stammt und einen neutralen CO2-Fußabdruck hat.
  • Biokraftstoff: Aus Hanf kann eine Alternative zu fossilen Brennstoffen hergestellt werden. Nachdem die Marihuana-Pflanze dementsprechend verarbeitet und fermentiert worden ist, kann man daraus Bioethanol gewinnen, welches dann mit dem fossilen Brennstoff vermengt wird und sowohl die Leistung verbessert als auch den schädlichen Einfluss auf die Umwelt reduziert. Es hinterlässt auch weniger Rückstände.
  • Fahrzeuge: Dank des geringen Gewichts von Materialien auf Hanfbasis bei gleichzeitiger Bewahrung der Widerstandsfähigkeit werden diese zur Fertigung von Fahrzeugen verwendet. Derart erhält man effizientere Fahrzeuge, die weniger anfällig sind für Beulen, weniger zerbrechlich und zusätzlich biologisch abbaubar. Dieser neue Typ von Fahrzeugen ist unter dem Namen “Renew” bekannt und sie werden eine umweltfreundliche Alternative zur jenen Fahrzeugen darstellen, die aus herkömmlichen Materialien gemacht werden.
  • Haarkosmetik: Das aus dem Hanf gewonnene Öl ist sehr nahrhaft, wird leicht von den Haaren aufgenommen und hinterlässt keine fettigen Rückstände. Außerdem beschleunigt es das Wachstum und wirkt befeuchtend. Es wirkt auch gegen Haarausfall und trägt zur Ausbildung neuer Wurzeln bei. Wir können diese Öle als Bestandteile von Shampoos, Pflegespülungen und Gels finden, die wir problemlos in unsere tägliche Hygiene- und Schönheitsroutine integrieren können, ohne sie umstellen zu müssen.
  • Mehl: Das aus den Samen der Pflanze hergestellte Hanf-Mehl ist glutenfrei, weshalb es seltener eine Lebensmittelunverträglichkeit auslöst. Für seine Verarbeitung werden keine Weißmacher verwendet und außerdem enthält es acht essentielle Aminosäuren und keine gesättigten Fettsäuren.
  • Papier: Aus den Fasern der Hanfpflanze kann Papier hergestellt werden, das mehr Zellulose enthält als herkömmliches Papier. Außerdem wächst die Pflanze viel schneller als Bäume (die Hanfstämme wachsen in vier Monaten, während die Bäume 20 bis 80 Jahre benötigen), was zum Schutz vor Entwaldung beiträgt. Das aus den Hanffasern hergestellte Papier ist noch dazu wesentlich langlebiger. Es vergilbt nicht, bekommt keine Risse und behält seine Festigkeit. Mit diesem Papier kann man von Schleifpapier über Teebeutel und -filter bis zu Zigaretten- und Klopapier machen…
  • Kunststoffe: Es handelt sich um einen möglichen Ersatz für petrochemisches Plastik, weil es ein leichtes, langlebiges und biologisch abbaubares Material mit einem viel kleineren ökologischen Fußabdruck ist. Die hohen Ernteerträge der Pflanze pro Quadratmeter, das schnelle Wachstum und die Umweltverträglichkeit machen daraus eines der wirtschaftlichsten Anbauprodukte.

Es steht außer Frage, dass die zahlreichen Einsatzbereiche von Hanf und die große Menge an Produkten, die man aus ihm gewinnen kann, so wie seine Wirtschaftlichkeit und fast vollständige Verwertbarkeit, ihn zu einem der vielseitigsten Anbauprodukte machen, die wir finden können. Die Möglichkeit, so gut wie all seine Bestandteile zu verwerten, gepaart mit dem schnellen Wachstum und noch dazu den Vorteilen für den zur Aufzucht genutzten Boden rechtfertigen das Wiedererwachen und den Aufwind, den dieser Industriezweig gerade erlebt.

Kannabia Seeds Company sells to its customers a product collection, a souvenir. We cannot and we shall not give growing advice since our product is not intended for this purpose.

Kannabia accept no responsibility for any illegal use made by third parties of information published. The cultivation of cannabis for personal consumption is an activity subject to legal restrictions that vary from state to state. We recommend consultation of the legislation in force in your country of residence to avoid participation in any illegal activity.

Rabatt -40%

Cookies Haze

Von: 11.00€ 6.60€

Rabatt -40%

Lemon Haze Auto

Von: 11.00€ 6.60€

Rabatt -40% New, Amerikanische Genetik

Strawberry Haze Auto

Von: 8.50€ 5.10€

Teilen: